Back to nature

Eine Tasche von BREE ist Stil – ein Leben lang. Seit 45 Jahren stehen BREE-Produkte für eine intelligente Symbiose aus Design, Funktion und Qualität.

1970 gründen der selbstständige Designer Wolf Peter Bree und seine Ehefrau Renate die BREE COLLECTION in Hannover. Die Faszination der Firmengründer gilt von Beginn an modernem Design und innovativen Materialien. Naturleder bietet ihnen die Möglichkeit, ihre Ideen in idealer Weise zu verwirklichen. Sie schätzen das Material darüber hinaus für seine Nachhaltigkeit und setzen es getreu dem Motto „Back to nature“ pur ein.

Mit der Synthese aus Form und Funktion, natürlichem Material und hochwertiger Verarbeitung treffen die Produkte den Zeitgeist der frühen 70er Jahre. BREE-Schultaschen, Uni-Taschen und -Rucksäcke machen Furore. Der „New-School-Ranzen“ (1975) wird zum Kultobjekt und markiert den Beginn der BREE-Erfolgsgeschichte.

 

Authentisch, klar, modern

Die BREE-Fangemeinde wächst vom ersten Tag an rasant. Sie ist begeistert von einer charakteristischen Mischung aus innovativem, nachhaltigem Design und Trendbewusstsein – classics with a twist. Diese Symbiose macht BREE zu DER deutschen Taschenmarke und steht auch im Ausland für Design „Made in Germany“. Damals wie heute ist der Stil von BREE authentisch, klar und modern. Das Wesentliche wird zum modischen Statement. Echte Qualität macht Taschen von BREE weltweit einzigartig.

 

Auch im Vertrieb geht BREE neue Wege. Um die gesamte Produktwelt zu zeigen, eröffnet BREE in den 80er Jahren gemeinsam mit Franchisepartnern erste Flagshiptores in besten Lagen von Berlin bis Tokyo und von Zürich bis Beverly Hills. Durch die schnell wachsende Shopanzahl und sein unverwechselbares Logo wird BREE zu einer der bekanntesten deutschen Marken.

 

Fokus: Design und Innovation

Neben Material-Innovationen wie leichtes hochwertiges Nylon (Serie CABRIO, seit 1983) oder LKW-Plane (Serie PUNCH, seit 1996) entstehen aus Leder immer wieder neue Klassiker. Die der klassischen Jagdtasche nachempfundene LADY TOP ist 1984 die erste Business Bag für moderne, berufstätige Frauen. Seit mehr als 30 Jahren interpretiert BREE seine „Grande Dame“ immer wieder neu - mit riesigem Erfolg: Bis heute wurde LADY TOP weltweit mehr als eine Million Mal verkauft.

 

2012 kommt Naturleder in ganz neuem „look and feel“ auf den Markt. Die Serie STOCKHOLM ist eine Hommage an die Wurzeln der Marke und ausschließlich „Made in Europe“. Die Modelle aus samtweichem Naturleder schmiegen sich sanft an den Körper. Ob lässige Hobobag, bequemer Rucksack oder unkomplizierter Weekender – STOCKHOLM Styles aus natürlichem Leder, das mit den Jahren immer schöner wird.

 

Das nachhaltig gegerbte Naturleder wird in der niedersächsischen Traditionsgerberei Heller-Leder in Hehlen an der Weser hergestellt. Der Umweltpionier setzt seit jeher Standards in der nachhaltigen Lederherstellung und trägt dafür das Gütesiegel „Der Blaue Engel“.

 

Die neuste Innovation: Mit der CHANGE IT!-Serie bringt BREE zusätzlich mehr Wandlungsfähigkeit in den Look jedes einzelnen Modells. So können mit den austauschbaren Schultergurten in farbenfrohen Farbvariationen unterschiedlichste Outfits kreiert werden, um Stil und Mood Tag für Tag neu anzupassen. CHANGE IT! macht durch Individualisierung jede Tasche zum Unikat.

 

Bags in fashion

Seit 2009 hat BREE als offizieller Ausstatter der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin einen festen Platz in der Modewelt der pulsierenden Hauptstadt.

Die limitierte „Gift-Bag“ wird zweimal jährlich exklusiv für ausgewählte VIP-Gäste und akkreditierte Journalisten entworfen und hat sich zum echten Sammlerstück der Fashion People entwickelt.

 

Familienunternehmen

Nach dem Tod Wolf Peter Brees übernehmen die Söhne Axel und Philipp Bree 2001 die Geschäftsführung des Familienunternehmens. 2012 verlässt Philipp Bree das Unternehmen und widmet sich eigenen Projekten. Heute führt Axel Bree als Gesellschafter gemeinsam mit Eric Sperber das Unternehmen.

 

Bei BREE zuhause

Authentisch, klar und modern – seit Anfang 2016 werden die BREE-Markenwerte in einem neuen Storekonzept erlebbar. Eine entspannte Lounge-Atmosphäre macht Shopping zum sinnlichen Erlebnis und bietet den perfekten Rahmen für eine persönliche Beratung.

Natürliche Holzfarben, ein Bereich mit Ledersesseln und stimmungsvolle Bilder sorgen für eine freundliche, harmonische und warme Atmosphäre, in der der Kunde im Mittelpunkt steht.

 

Derzeit ist BREE in über 20 Ländern mit insgesamt 500 Verkaufsstellen vertreten. Allein in Deutschland ist BREE nicht nur Partner im ausgewählten Fachhandel, Großhandel und Franchise, sondern betreibt 30 eigene BREE-Shops sowie einen Onlineshop. In der Schweiz und Japan sind bereits eigene Tochtergesellschaften etabliert. Insgesamt beschäftigt BREE derzeit 200 Mitarbeiter, davon arbeiten 70 am Firmensitz in Isernhagen.


  Service Hotline
+49 (0) 5136 8976 200
  Sichere
Zahlung
  Kostenloser
Rückversand
  Kostenloser
Versand ab 40 €
  Designed
in Germany
  2 Wochen
Widerrufsrecht