BREE Series T-Z

26.08.2014 00:00

T

Times

Glattes Leder: 
Durchgefärbtes, robustes und auf die gewünschte Dicke egalisiertes Rindleder. Standfest, Kombinationsgerbung, die Narben sind Natur belassen und das Leder wurde leicht gewachst.
Times 112 & 140: dünneres Vollrindleder, welches durch eine Zwischentrocknung und eine stärkere Fettung weicher ist.

Gekrispeltes Leder: 
Hochwertiges, italienisches Rindleder. Besitzt einen sogenannten „pull up" Effekt, d.h. man kann kleine Kratzer mit dem Handballen oder Finger durch kreisende Bewegungen entfernen. Das Leder zeigt einen Charakter in der täglichen Nutzung: würdevoller „used" Effekt durch Nutzung. Durch natürliche Merkmale ist eine gleichmäßige Krispelung auf der Haut nicht möglich, es kann zu optischen Differenzen kommen.

Vegetabil gegerbtes Rindleder naturbelassen:
Die Oberfläche ist mit Wachs und Parrafin veredelt, um Verunreinigungen vorzubeugen. Bei Lichteinfall dunkelt das Leder zu einem nussig braunen Lederfarbton nach.

Tokyo

Rindnappaleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, Rindnappaleder. Edel, weich und robust. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Toledo

Natürlich genarbtes Rindleder:
Robustes und strapazierfähiges Rindleder.

Grobgenarbtes Rindleder mit Deckfarbenzurichtung:
Die Oberfläche hat einen leichten Two-Tone-Effekt.

Toronto

Strapazierfähiges Nylongewebe:
Material ist rückseitig beschichtet und besitzt eine gute Imprägnierung für eine Wasser abweisende Wirkung.

Twin Bag

Rindleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, genarbtes Rindleder. Edel, weich und robust. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.


U

USB Family

Acrylnitrilbutadienkautschuk (NBR):
Das Material ist äußerst strapazierfähig und weist eine enorme Wärme- und Kälteresistenz auf. Es kehrt selbst nach extremer Verformung in seine Ausgangslage zurück. Flüssigkeiten wie Rotwein oder Öl können problemlos von der Oberfläche entfernt werden. Das Material entwickelt im Laufe der Zeit eine Patina und verleiht der Oberfläche ein besonders individuelles Aussehen.


V

Valencia

Rindleder mit natürlich offenem Narben ohne Deckfarbenzurichtung:
Der Narben ist natürlich und offen. Daher kann das Leder leicht abfärben und sollte vor übermäßiger Feuchtigkeit geschützt werden.

Valencia nude und taupe: Rindleder ohne Deckfarbenzurichtung:
Der natürliche Narben mit all seinen natürlichen Merkmalen ist sichtbar.

Valentines Special

Leicht gewachstes Rindleder:
Narben- und fleischseitig eingefärbtes, robustes und auf die gewünschte Dicke egalisiertes Rindleder. Standfest, pflanzlich gegerbt. Das Leder wurde leicht gewachst und mit Öl behandelt. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Vancouver

Vollrindleder in Kombination mit gewachstem Canvas aus 100% Baumwolle:
Durchgefärbtes, robustes und auf die gewünschte Dicke egalisiertes Rindleder. Standfest, Kombinationsgerbung. Das Leder sowie das Canvas wurden leicht gewachst.

Vega

Pflanzlich gegerbtes Rindleder:
Absolut natur belassenes Rindleder, welches bei längerem Lichteinfall nachdunkelt und auf der Oberfläche eine feine Patina bildet. Bei längerem Tragen erhöht sich der Weichheitsgrad. Ein langlebiger Begleiter, der nie seine natürliche Schönheit verliert.

Vermont

Genarbtes Feinrindleder mit offenem Narben in Kombination mit Naturleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, genarbtes Feinrindnappaleder. Leichter Nubukcharakter. Edel, weich und robust. Leichte Pigmentierung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.
Naturleder: Vegetabil gegerbtes Rindleder. Lederoberfläche mit leicht pigmentierter Zurichtung.


W

Washington

Rindnappaleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes Rindleder, edel, weich und robust. Kombinationsgerbung. Chromgegerbtes Leder, welches pflanzlich oder synthetisch nachgegerbt wurde, um mehr Fülle zu erreichen. Das Leder ist mit einer Deckfarbenzurichtung versehen, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Weda

Leicht gewachstes Rindleder:
Narben- und fleischseitig eingefärbtes, robustes und auf die gewünschte Dicke egalisiertes Rindleder. Standfest, pflanzlich gegerbt. Das Leder wurde leicht gewachst und mit Öl behandelt. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Welthungerhilfe Bag

Baumwollmischgewebe.

Westerland

Synthetisches Material, textiles Gewebe:
Synthetisches Material mit Teflonbeschichtung und textilem Trägermaterial. Wasserdicht, strapazierfähig, leicht.


X

X-Mas Special 2010

Genarbtes Rindleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, genarbtes Rindleder. Edel, weich und robust. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

X-Mas Special 2011

Genarbtes Rindleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, genarbtes Rindleder. Edel, weich und robust. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.


Y

York

Anilin gegerbtes Rindleder:
Rustikales und robustes Rindleder. Durch unterschiedliche Beanspruchung kann es zu leichten Farbabweichungen kommen. Zu Beginn kann das Leder leicht abfärben.


Z

Zamora

Rindnappaleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes Rindleder, edel, weich und robust. Kombinationsgerbung. Chromgegerbtes Leder, welches pflanzlich oder synthetisch nachgegerbt wurde, um mehr Fülle zu erreichen. Leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer exakt der genaue Farbton erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Zofia

Genarbtes Rindleder:
Feinstes, fassdurchgefärbtes, genarbtes Rindleder, edel, weich und robust, leichte Deckfarbenzurichtung, die notwendig ist, um die gewünschte Oberflächenfarbe zu erzeugen, da dies durch eine fassdurchgefärbte Zurichtung nicht immer erzielt werden kann. Das trifft speziell bei modischen Mischfarben zu.

Zürich

Single-Ballistic-Nylon mit PU-Beschichtung in Kombination mit Rindlederbesatz:
Strapazierfähiges und robustes Synthetikgewebe.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  Service Hotline
+49 (0) 5136 8976 200
  Sichere
Zahlung
  Kostenloser
Rückversand
  Kostenloser
Versand ab 40 €
  Designed
in Germany
  2 Wochen
Widerrufsrecht